Unsere Produktionsmaschinen
 

  • Zerlegetisch: Hier werden die Schweine und Bullen ausgebeint und anschließend für den Ladenverkauf zugeschnitten.
     
  • Fließmaschine: trennt die Schwarte vom Fleisch oder Speck
     
  • Knochensäge: für Spareribs, Haxen, Suppenknochen uvm.
     
  • Wand-/Rohrbahnwaage: zum Abwiegen des Fleisches für die einzelnen Wurstsorten
     
  • Kessel: Garen der Rohmaterialien für Kochwurst (Leberwurst, Blutwurst und Presskopf), aber auch für die Fertigstellung der Brühwurst wie z.B. Aufschnitt, feine Bratwurst uvm.
     
  • Fleischwolf: grobe Zerkleinerung des Fleisches
     
  • Kutter: Der Kutter ist für die Feinzerkleinerung zuständig. Zum Schluss des Kuttervorgangs haben wir ein füllfertiges Brät.
     
  • Füllmaschine: Das Brät wird in den Darm gefüllt.
     
  • Rauch-/Kochanlage: Hier wird die Wurst geräuchert, egal ob Heißrauch oder Kaltrauch. Anschließend werden manche Wurstsorten noch gegaart, wie z.B. Fleischwurst, Rindwurst und Wiener.
     
  • Autoklav: In dieser Maschine werden die Wurst und die Fertiggerichte in den Gläsern haltbar gemacht.
     
  • Backöfen: Fertigstellung der Gerichte, die wir über unseren Partyservice anbieten (auch Spanferkel)