Die Geschichte der Metzgerei Jost

  • 1789: Der Name Jost tritt auf.
  • 1800: bisher nur landwirtschaftlicher Betrieb
  • 1818: geb. Johann Peter Jost, Gründer der Metzgerei
  • 1838: Gründung der Metzgerei in der Sepp-Herberger-Straße 13, damals Hintergasse
  • 1876: geb. Heinrich Jost IV, er begann erstmals mit dem Viehhandel
  • 1900: Erwerb der beiden hinter dem Haus gelegenen Grundstücken, heute Produktion/Lager
  • 1929: Der Laden wurde auf die Straßenfront verlegt.
  • 1934: geb. Heinrich Ludwig Jost
  • 1938: 100-jähriges Bestehen der Metzgerei Jost
  • 1959: geb. Reiner Rudolph Jost, jetziger Betriebsinhaber
  • 1976: Neubau von Haus und Laden
  • 1997: Modernisierung der kompletten Produktion
  • 2009: Umbau des Hauses in der Sepp-Herberger-Straße 11 für Anlieferung (Rolltor) und Hygieneschleuse.
    Die Metzgerei Jost ist ab sofort ein EU-Betrieb.